Ausbildung

Handwerksberuf – Metallbauer

Berufsprofil: Der Beruf des Metallbauers umfasst eine Vielzahl an komplexen Arbeitsvorg├Ąngen. Zu seinen Kernaufgaben geh├Ârt die Fertigung von Bauteilen aus Stahl und Aluminium. Die individuellen Anforderungen jedes Auftrages f├╝hren dazu, dass der Metallbauer viele verschiedene Fertigungsverfahren anwenden muss.
Deswegen werden fundierte Kenntnisse im Schwei├čen, Zerspannen, Biegen und F├╝gen vermittelt und trainiert. Neben der Arbeit in der Werkstatt, geh├Âren auch Montagearbeiten zum Berufsbild des Metallbauers.

Berufsausbildung zum Metallbauer (m/w/d)

Dauer: 3 bis 3,5 Jahre

Inhalte:

  • Fertigung von Baugruppen aus Stahl & Alu
  • Fertigungsverfahren wie Lichtbogen-Schwei├čen, Zerspannen, Biegen und Brennschneiden
  • F├╝ge- & Verbindungstechnologien wie Kleben, Schrauben, Nieten und Klemmen
  • Umgang mit technischen Zeichnungen
  • Arbeit mit Transport- und Hebewerkzeugen

Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss oder Abitur
  • Gute Leistungen in Mathematik und in naturwissenschaftlichen F├Ąchern
  • Handwerkliches Geschick und Interesse
  • Gesundheitlich Eignung
  • Gute Auffassungsgabe

Nach der Lehre
hast du deinen Gesellenbrief in der Tasche, dir stehen folgende Weiterbildungsm├Âglichkeiten offen:

Die Ausbildung von Facharbeitern hat im Handwerk eine lange Tradition und ist eine tragende S├Ąule f├╝r den Erfolg unseres Unternehmens. Daher legen wir gr├Â├čten Wert auf die Ausbildung unserer Lehrlinge und sind stehts daran interessiert uns zu verbessern.

Lukas Burggraf – Verantwortlicher f├╝r Ausbildung

Bewerbungen bitte als PDF an bewerbung@metallbau-burggraf.de

Mehr Informationen finden Sie unter: https://handwerk.de/ausbildungsberufe